Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Anfahrt | Disclaimer   

Schwanenland LLP

Über uns Team Informationen Karriere
Rechtsform

Unsere Rechtsform

Unsere Rechtsform

Zum 01. Januar 2009 wurde die bisher in der Rechtsform einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts geführte Sozietät Schwanenland in eine Limited Liability Partnership (LLP) nach englischem Recht umgewandelt.

Warum die Umwandlung in eine LLP?

Gegenüber der bisherigen Rechtsform der Gesellschaft bürgerlichen Rechts ist die LLP eine modernere Gesellschaftsform, die uns zugleich bessere Entwicklungsmöglichkeiten bietet. Die Gesellschaftsform der LLP wurde im Jahr 2001 in Großbritannien als Alternative zur herkömmlichen Partnerschaft eingeführt und vereinigt Elemente der Personengesellschaft mit denen der Kapitalgesellschaft. Die LLP unterliegt den britischen Bilanzierungs- und Transparenzvorschriften, die denen einer englischen Kapitalgesellschaft ähnlich sind. Sie ist international anerkannt und nicht erklärungsbedürftig. Aus diesem Grunde haben bereits viele Anwalts- und Steuerberatersozietäten in Deutschland die Rechtsform der LLP angenommen. Auch wir glauben, dass die moderne Struktur dieser Gesellschaftsform die Durchführung unserer Beratungstätigkeit erleichtern wird und wir durch sie die Sozietät zu Ihrem Nutzen weiterentwickeln können.

Was ändert sich für Sie?

Die Umwandlung auf die neue LLP hat keinerlei Auswirkung auf die Art unserer Dienstleistungen, unsere Kommunikationsdaten oder die Ihnen bekannten Ansprechpartner. Unsere Mandanten stehen nach wie vor im Mittelpunkt und genießen unsere volle Aufmerksamkeit. Wir setzen unsere Tätigkeit für Sie uneingeschränkt und mit vollem Einsatz wie bisher fort. Wir werden weiterhin unter dem Namen Schwanenland auftreten und unsere inneren Organisationsstrukturen beibehalten. Wir unterliegen unverändert den strengen berufs- und standesrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte und Steuerberater.

Die neue Rechtsform bewirkt allerdings, dass die Haftung gegenüber Dritten auf das Vermögen der Gesellschaft Schwanenland LLP beschränkt wird. Das ist aber im wesentlichen auch schon alles, was sich für Sie ändert. Unsere Berufshaftpflichtversicherungen bleiben in unveränderter Höhe bestehen. Ab dem 01. Januar 2009 werden alle Gesellschafter und Mitarbeiter von Schwanenland mit Ihnen im Namen der LLP in Kontakt treten. Laufende Vertragsbeziehungen wurden auf die Schwanenland LLP übergeleitet. Diese wird weiterhin die volle Verantwortung auch für alle Mandate übernehmen, die vor dem 01. Januar 2009 begründet wurden. Dies bedeutet, das Schwanenland LLP insoweit für alle Ansprüche auch aus der bisherigen Beratungstätigkeit von Schwanenland haftet. Die Gesellschafter von Schwanenland sowie alle für Schwanenland tätigen Rechtsanwälte und Mitarbeiter unterliegen aber im Hinblick auf nach der Umwandlung abgeschlossene Mandate oder sonstige Rechtsgeschäfte grundsätzlich keiner persönlichen Haftung.

Weiterführende Informationen finden Sie in englischer Sprache auf der offiziellen Website des Companies House.